Sonderveranstaltungen für Ehrenamtliche in der Leseförderung

Liebe Ehrenamtliche in der Leseförderung,


Lesen ist ein integraler Bestandteil des alltäglichen Lebens. Gelesen wird stetig – bewusst und unbewusst: Bücher, E-Mails, der Beipackzettel eines Medikaments, Artikel in Zeitungen oder Zeitschriften, Wahlwerbung, Straßenschilder, die Werbung eines Handwerksbetriebs und vieles mehr. Eine gut ausgebildete Lesekompetenz ist das Fundament für ein gelingendes Leben, für gesellschaftliche Partizipation und für schulischen und beruflichen Erfolg.

 

Nicht erst infolge der Auswirkungen der Corona-Pandemie gibt es eine nicht zu unterschätzende Anzahl von Kindern, die große Schwierigkeiten beim Lesen haben. Diese Schülerinnen und Schüler brauchen zusätzliche Förderangebote, um grundlegende Lesefertigkeiten zu trainieren und Freude am Lesen zu entwickeln.

 

Sie als Ehrenamtliche sind wertvolle Akteurinnen und Akteure in der Leseförderung. Um Sie in Ihrer wichtigen Tätigkeit zu unterstützen, bietet die Akademie für Leseförderung Niedersachsen im Zeitraum von Juni 2022 bis September 2022 in verschiedenen niedersächsischen Städten speziell zugeschnittene, kostenlose Fortbildungen an:


Do, 16. Juni 2022 Osnabrück


Do, 23. Juni 2022 Brauschweig


Do, 30. Juni 2022 Göttingen


Di, 23. August 2022 Oldenburg


Di, 30. August 2022 Lüneburg


Di, 1. September 2022 Hannover


An diesen Tagen finden jeweils zwei unterschiedliche dreistündige Fortbildungsmodule mit folgenden Inhalten statt:


Fortbildungsmodul I (vormittags, Schwerpunkt: Jahrgänge 1 – 3)

  • Stufen der Leseentwicklung
  • Praxistipps zu folgenden grundlegenden Lesefertigkeiten
    • Laut-Buchstaben-Zuordnung
    • Zusammenschleifen von Buchstaben und Silben zu Wörtern (Synthese)
    • Sichtwortschatztraining

Fortbildungsmodul II (nachmittags, Schwerpunkt Jahrgänge 4 – 6)

  • Was ist Leseflüssigkeit?
  • Praxistipps zum Sichtwortschatztraining
  • Lautleseverfahren

Selbstverständlich wird bei diesen Präsenzveranstaltungen auf die Einhaltung der aktuellen Corona- Bestimmungen geachtet. Interessierte Ehrenamtliche können sich zu einem oder beiden Fortbildungsmodulen eines Tages über die Akademie für Leseförderung
Niedersachsen online anmelden. Hier findet man außerdem weitere Informationen zum Inhalt der Veranstaltungsmodule und zur Anmeldung:


https://alf-hannover.de/archiv/fortbildungen-fuer-ehrenamtliche


Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung:

Katja Bauer: katja.bauer@gwlb.de
Frauke Krug: frauke.krug@gwlb.de
Telefon: 0511/1267- 215
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.


Kontakt:

MENTOR - Die Leselernhelfer Hannover e.V.

Goseriede 15 | 30159 Hannover 

Tel.:  (0511) 6006 5775

mentor-leselernhelfer-hannover@htp-tel.de

 

Bankverbindung / Spendenkonto

Sparkasse Hannover

IBAN DE68 2505 0180 0910 0990 49

BIC SPKHDE2HXXX


© Hintergrundfotos: Andreas Endermann