Mentor*in werden

 Lesen * Erzählen * Lachen * Mut machen

 

Leselernhelfer wissen, wie wertvoll Bücher und Bildung sind. Und dass man Lesen fürs Leben lernt, nicht nur für die Schule. Ihr Wissen und ihre Begeisterung geben sie an Kinder weiter, die sich mit Sprache und Texten schwer tun.

 

Ein Mentor oder eine Mentorin liest gern, erzählt gern, hört gut zu. Und verbringt einmal pro Woche auf diese Weise eine Stunde mit einem Schulkind in dessen Schule. Mentor/in und Lesekind entwickeln Vertrauen zueinander. Sie sprechen, lesen und lachen miteinander - über die Geschichten, über sich und über das Leben.

 

Langsam versteht das Kind Texte besser und wird kreativer im Umgang mit Sprache. Es fasst Mut zu sich und den eigenen Fähigkeiten, das Selbstbewusstsein wird gestärkt. Unsere Lehrerumfragen bestätigen: Schon nach 6 Monaten Leselernbegleitung wächst bei den allermeisten Kindern die Lesefreude und sie nehmen aktiver am Schulunterricht teil. Die Mentoren gehen dabei nicht leer aus: Sie freuen sich mit dem Kind über die kleinen und großen Fortschritte.

 

Wir suchen Menschen, die

  • selbst Freude am Lesen haben
  • geduldig und freundlich mit Kindern umgehen
  • Spaß am Gespräch und auch am Zuhören haben
  • Menschen aus anderen Kulturen vorurteilsfrei begegnen
  • zuverlässig sind

Einmal wöchentlich treffen sich Mentor und Lesekind für eine Stunde in der Schule zur gemeinsamen Lesestunde. Ihre Tätigkeit soll nicht den Deutschunterricht ersetzen und ist auch nicht als Nachhilfe gedacht. Das Lesekind soll keinen Leistungsdruck erleben, sondern mit Freude an die Bücher herangeführt werden.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular

 

Was Sie von MENTOR – Die Leselernhelfer Hannover e.V. bekommen

  • Ÿeine sorgfältige Vorbereitung für ihre Mentortätigkeit
  • eine Vermittlung mit einem Lesekind an einer wohnortsnahen Schule
  • regelmäßige Mentorentreffen zum kollegialen Austausch
  • freiwillige Fortbildungen über das ganze Jahr
  • Bücherlisten, Lesetipps und Ideen, wie die Lesestunden gestaltet werden könnten

Aktuell suchen wir für folgende Schulen Mentoren*innen:

  • Grundschule Am Lindener Markt, Hannover-Linden
  • Grundschule Kestnerschule, Stadtbezirk Hannover-Südstadt/Bult
  • Grundschule Friedrich-Ebert, Hannover-Badenstedt
  • Grundschule Goetheplatz, Hannover-Calenberger Neustadt
  • Grundschule Gebrüder-Körting-Schule, Hannover-Badenstedt
  • Grundschule Hemmingen / OT Hiddestorf
  • Grundschule Lüneburger Damm, Hannover-Heideviertel
  • Grundschule Kastanienhof, Hannover-Limmer
  • Grundschule Kronsberg
  • Grundschule Kurt-Schumacher-Schule, Hannover-Anderten
  • Grundschule Mühlenberg, Hannover-Mühlenberg
  • Grundschule Stammestraße, Hannover-Ricklingen
  • Grundschule Wilhelm-Busch-Schule, Hannover-Oberricklingen
  • IGS Badenstedt, Hannover-Badenstedt
  • IGS Kronsberg, Hannover-Bemerode/Kronsberg
  • IGS Linden, Hannover-Linden
  • IGS Roderbruch –Primarbereich-, Hannover-Roderbruch
  • Grundschule Osterbergschule, Garbsen-Osterberg
  • Grundschule Pattensen

Anmeldung

Füllen Sie das unten stehende Formular aus. Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung und stellen den Kontakt zur Schule her.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Kontakt:

MENTOR - Die Leselernhelfer Hannover e.V.

Goseriede 15 | 30159 Hannover 

Tel.:  (0511) 6006 5775

Email: info@mentor-hannover.de

 

Bankverbindung / Spendenkonto

Sparkasse Hannover

IBAN DE68 2505 0180 0910 0990 49

BIC SPKHDE2HXXX


© Hintergrundfotos: Andreas Endermann